Sonntag, 7. Juni 2015

Kleiner Blumengruß

Hallo Ihr Lieben,
heute möchte ich mich mal wieder melden ;-) Am Wochenende habe ich mir einen kleinen Rosenstrauß gegönnt. Ich mag die Farbe sehr und sie mussten einfach mit in den Einkaufskorb.
Als ich mir heute früh meinen kleinen Strauß angeschaut habe, habe ich mir gedacht, dass man wirklich nicht viel braucht, vor allem keine großen oder teuren Sachen, um sich daran zu erfreuen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag und bis bald.
GLG Annette

Sonntag, 3. Mai 2015

Kreativ sein

Hallo Ihr Lieben,
heute komme ich endlich wieder mal dazu etwas zu posten. Ich war mal wieder in meiner Bastelstube unterwegs und habe meiner Kreativität freien Lauf gelassen ;-)
Es sind ein paar kleine Teilchen entstanden, die, wie ich denke, gut gelungen sind.


 Hier habe ich einen romantischen Holz-Bilderrahmen in eine Memotafel verwandelt


 Dieses kleine Holzkästchen kann man zum Aufbewahren von Kleinigkeiten oder auch Schmuck verwenden


Außerdem habe ich noch eine Garderobe hergestellt, die ich ziemlich shabby abgeschliffen habe. Die Haken an der Garderobe gibt es übrigens einzeln in meiner Nostalgieschmiede zu kaufen.



Eine kleine Milchflasche wurde ebenfalls shabby aufgehübscht



Und dann habe ich noch ein paar Kleiderbügel mit Vintage-Motiven verschönert, z. B. mit 2 kleinen süßen Regenschirmen



oder mit einer Libelle


 Diese Schätzchen könnt Ihr in meiner Nostalgieschmiede erwerben.

Übrigens habe ich noch ein kleines Geschenk für alle Neukunden:
Jeder neue Kunde erhält nämlich nach seiner Registrierung
10 % Rabatt auf seinen ersten Einkauf !

So, das war's schon wieder für heute.
Ich wünsche Euch eine schöne neue Woche.
Bis bald und GGLG 
Annette











Montag, 23. März 2015

Frühlingsrabatt ;-)

                   Hallo Ihr Lieben,
 
                   für alle Sparfüchse gibt es vom
                  23.03.15 - 02.04.15
                  einen Frühlingsrabatt bei Dawanda.
                Viel Spaß beim Shoppen ;-)
 
                           www.nostalgie-schmiede.de
 

 
                       Bis bald und GGLG Annette

Sonntag, 22. März 2015

Cabochons

Hallo Ihr Lieben,
 
wie in meinem letzten Post schon angekündigt, hat ja meinem Schatz die Leidenschaft für Shabby und Vintage gepackt ;-)
Nun ist er in die Schmuckproduktion eingestiegen - Jaaa, Cabochons haben es ihm besonders angetan. Er hat schon einige süße Teilchen hergestellt, die ich Euch gerne zeigen möchte ;-)
Hier ist eine kleine Auswahl von den Kettenanhängern, die Ihr auch im Shop findet:
 
 
 
 
 
 
Ich wünsche Euch einen schönen, vielleicht sonnigen? Sonntag.
Bis bald und GGLG Annette

Samstag, 14. März 2015

Was hat ein alter Stuhl mit Schmuck zu tun???

Hallo Ihr Lieben,
ich habe seit Jahren einen schönen alten Stuhl auf dem Dachboden. Er ist ein wirkliches Lieblingsstück aus der Jugendstil-Periode und ich wollte ihn eigentlich wieder restaurieren.
Aber mein Mann hat mich dann schweren Herzens überzeugt, dass es nicht mehr möglich ist ;-(
 
Die Sitzfläche ist wirklich schon sehr ramponiert ;-(
 
 
obwohl mich die Liebe zu diesem Stuhl als gesamtes Teil, welcher mit seinem Aussehen eine lange Geschichte erzählen kann, immer noch überzeugt -
 

 
habe ich mich doch entschieden, ein neues Teilchen daraus zu machen.
Der Vorschlag von meinem Schatz, dass man evtl. aus der Stuhllehne einen stylischen Schmuckaufhänger machen kann, hat mich inspiriert und meine kreative Ader geweckt.
Was wir aus der Stuhllehne gemacht haben, kann sich doch sehen lassen ;-)
 
 
 
tolle stylische Möbelknäufe als Aufhängung für Ketten wurden angebracht, als Dekoration ein schönes Vintage-Motiv
 

 
Die Mitte der Stuhllehne besteht aus Wiener Geflecht. Zum Aufhängen der Ohrringe hat mein Schatz extra kleine Haken in Handarbeit angefertigt, weil er wusste, dass es mir wichtig war, etwas  besonderes aus diesem Stuhl alias Schmuckgarderobe zu machen!
Als schöne Verzierung habe ich eine von mir selbst hergestellte Blüte mit einer Schleife aufgesetzt.
Am unteren Ende hat mein Schatz dann noch ein Rundholz angebracht zum Aufhängen von Armbändern oder Uhren. Hier hat er auch noch etwas größere Haken hergestellt. 

 
 
 
Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich meinen Schatz mit meiner Leidenschaft für Vintage und Shabby chic so infiziert habe, dass er sich mittlerweile viele Gedanken um Dekorationen macht ;-) - was ich natürlich KLASSE finde!
 
So, Ihr Lieben
für Heute ist schon wieder Schluss ;-)
Aber Ihr könnt gespannt sein - Mein Schatz ist nämlich so richtig in Fahrt gekommen *hihi*
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und
bis bald - GGLG Annette

Freitag, 27. Februar 2015

Osterzeit ist Dekozeit

Hallo Ihr Lieben,
 
heute möchte ich mal wieder bei Euch melden, ich war wieder kreativ und habe in meiner Werkstatt etwas Neues ausprobiert, denn ich bin bei meinen Osterartikeln etwas von der Farbe weiß abgewichen. Beige und Natur haben mich unter anderem inspiriert.
 
 
U. a. habe ich verschiedene kleine Ostereier aus Pappmaché, mit schönen Vintage-Motiven dekoriert
 
 
 
Federn und christliche Symbole, wie Kreuze gehören für mich einfach zu Ostern
 
 
 
 
 
 
Ein paar Osterkränze habe ich auch noch fertig gestellt. Mit Federn, kleinen Deko-Eiern und natürlich dürfen auch meine selbst hergestellten Blüten nicht fehlen ;-)
 
 
 
 
Viel Spaß bei Eurer Osterdekoration und bis bald
GGLG Annette

Sonntag, 15. Februar 2015

Garderobenhaken mal anders

Hallo Ihr Lieben,
 
seit einiger Zeit war ich am Überlegen, was ich mit meinem Schmuck mache, also wie ich ihn am besten aufbewahre. Bisher hatte ich ihn immer in einem Kästchen "versteckt" und war  mit dieser Lösung nicht sooo sehr zufrieden. Aber nicht, weil mir das Kästchen nicht gefallen hat, nein! Der Grund für eine andere Lösung war eigentlich immer der Platz ;-(
Da ich meinen Schmuck im Badezimmer aufbewahre, wir aber ein ziemlich kleines Bad haben, ist es immer so eine Sache mit Deko und / oder Staufläche.
Vor kurzem ist mir da der Gedanke gekommen, dass ich doch die Garderobenhaken, die ich im Shop anbiete, mal zweckentfremden könnte. Also gesagt und getan. Gestern habe ich meinen Mann dazu "verdonnert", mir doch bitte 3 Garderobenhaken an unseren Hängeschrank zu befestigen.
Und ich bin wirklich froh, dass ich diese Eingebung hatte ;-))
Mir gefällt es richtig gut und ich habe jetzt auch wieder etwas mehr Platz im Badezimmer (da wo der Schmuckkasten stand) um neue Deko aufzustellen ihn natürlich praktisch zu nutzen.
 
 
Hier die 3 Garderobenhaken noch "ungeschmückt"
 
 
 
und dann aufgehübscht ;-)
 
 
 
 
 
 
 
Ich wünsche Euch eine schöne neue Woche und bis bald.
 
GLG Annette