Sonntag, 19. Dezember 2010

Frohe und besinnliche Weihnachten

Es gibt so wunderweiße Nächte,
Drin alle Dinge Silber sind.
Da schimmert manchen Stern so lind,
Als ob er fromme Hirten brächte,
Zu einem neuem Jesuskind.
Weit wie mit dichtem Diamantenstaube
Bestreut, erscheinen Flur und Flut,
Und in die Herzen, traumgemut,
Steigt ein kapellenloser Glaube,
Der leise seine Wunder tut.
(Rainer Maria Rilke)


Mit diesem kurzen Post möchte ich Euch frohe und besinnliche Weihnachten wünschen. Genießt die paar freien Tage mit Euren Lieben und erholt Euch ein wenig von dem ganzen Vorweihnachtsstress.


Das letzte Jahr war ziemlich stressig für mich und ich konnte mich leider nicht so um meinen Blog kümmern, wie ich es gerne getan hätte. Ich konnte in letzter Zeit auch keine oder nur kurze Besuche bei Euch machen. Ich hoffe, dass es nächstes Jahr wieder etwas besser wird und Ihr seht es mir nach.


Lasst es Euch gut gehen
und kommt Alle gut ins Neue Jahr.



Bis bald, noch einen schönen 4. Adventssonntag und
GGGLG Eure Annette

Montag, 22. November 2010

turbulente Tage....

...waren es am Wochenende und auch heute noch ;-)) Dass ich wieder mal was gebastelt habe, könnt Ihr Euch ja denken oder? Dann habe ich gestern auch noch die erste Weihnachtsdeko vorbereitet, da ich am kommenden Wochenende keine Zeit dafür habe. Ich geh nämlich bei uns im Ort zum Weihnachtsmarkt und hoffe, dass meine "Basteleien" auch dort gut ankommen ;-) Da bin ich von Freitagabend bis Sonntagabend eigentlich nur zum Schlafen zu Hause. Aber ich freu mich riesig drauf. Ich liebe sowieso Weihnachtsmärkte, schon wegen des wunderbaren Flairs und wenn ich dann noch mitten im Gewusel selbst dabei sein darf, ist es noch mal so schön. Ich bin schon ganz aufgeregt. Hoffentlich klappt alles.
Jetzt zeige ich Euch erst mal ein paar Bildchen von den Kleinigkeiten, die wir wieder fertiggestellt haben.





Schilder, Schilder, Schilder ;-))


ein paar kleine Bäumchen aus Holz sind auch entstanden





und auch wieder Buchstaben ;-))


und natürlich Schilder *kicher*


und weil wir ja nicht nur streichen und sägen wollten, haben wir auch noch ein paar Nikolausstiefelchen und ein paar Weihnachtssäckchen genäht ;-))




Und hier seht Ihr noch die erste Weihnachtsdeko für dieses Jahr. Der obligatorische "Adventskranz" darf natürlich nicht fehlen ;-)









So, das war mein Wochenende ;-)

Und jetzt muss ich Euch noch was erzählen. Ich habe Euch doch vor ca. 14 Tagen gesagt, dass ich zum Zahnarzt muss und mir ein Weisheitszahn gezogen wird. So weit, so gut. Ich war auch beim Zahnarzt, bloß ich bin mit all meinen Zähnen wieder nach Hause gegangen *schäm*. Ich muss Euch das erklären. Ich bin ja der Angsthase schlechthin, was den Zahnarzt betrifft. Jedenfalls habe ich mich "unbewusst" soooo in die Angst gesteigert, dass meine Zahnärztin 4 x einspritzen musste und es hat nichts genützt. Die Spritzen haben nicht gewirkt. Sie erklärte mir, dass durch meine Angst mein Adrenalinspiegel so hoch gestiegen ist, dass die Spritzen nicht anschlagen ;-(( Sie musste mich unverrichteter Dinge wieder heimschicken. Zu Hause habe ich dann noch meine Schimpfe bekommen, weil ich mich "so angestellt" habe ;-(( Ihr glaubt gar nicht, wie peinlich mir das war  und ich musste auch noch an dem Tag krank geschrieben werden, da mein Kreislauf total durcheinander war. Und das Peinlichste war, als ich am nächstem Tag ins Büro kam, dachten natürlich Alle, dass ich es geschafft hatte. Ich war ja schließlich am Tag zuvor krank geschrieben. Ooooooh Gott, als ich erklären musste .....
Jedenfalls hatte ich heute meinen 2. Anlauf genommen und um 18.00 Uhr einen neuen "Zahnziehtermin". Was soll ich Euch sagen... 

Ich liege jetzt auf der Couch, habe eine immer noch betäubte Backe, bereits eine Schmerztablette intus und einen Zahn weniger im Mund ;-))) Ich bin sooo stolz auf mich!!!
Und Morgen geh ich dann mal mit prall geschwellter Brust ins Büro ;-))

So, jetzt nehm ich noch meine Nachttablette und schmeiß mich in die Federn.

Ich wünsch Euch eine schöne Woche und bis bald.
GGGLG Eure Annette

Sonntag, 14. November 2010

Die Sucht hat sich ausgebreitet....

...jaaa, Ihr lest richtig ;-) Nicht nur ich bin süchtig nach basteln, streichen, weißeln. Neeeiiin, mittlerweile habe ich die Freundin meines Sohnes mit angesteckt. Bisher hat sie mir manchmal beim Basteln geholfen. Aber an diesem Wochenende wollte sie unbedingt auch ihr "Erstes Produkt" alleine herstellen ;-) Sie ist mittlerweile infiziert und es macht ihr wirklich sichtlich Spaß. Die Süße ist heute sogar nochmal in den Baumarkt gefahren, um Material zu holen. 
Aber ich muss Euch das mal erklären, wie sie infiziert wurde ;-))
Wie Ihr ja wisst, verbringe ich seit Wooochen meine Wochenenden in der Bastelstube. Sohnemann und Freundin kommen wie immer am Wochenende zu Besuch und "Meine Kleine" hat sich immer zu mir gesellt und mir beim Basteln geholfen, was ihr wirklich viel Spaß gemacht hat. Sohnemann und der "Herr des Hauses" haben sich im Wohnzimmer "verkrochen" und einen Männerabend verbracht ;-)
Aber dieses Wochenende war es etwas anders. Diana, so heißt meine Schwiegertochter in spe ;-) hat mir gleich freudestrahlend übermittelt, dass sie dieses Mal auch was herstellen möchte. Gesagt, getan ;-)) Obwohl ich muss meinem Kind auch ein ganz großes Lob aussprechen. Er hat dieses Mal nicht nur meinen Schatz im Wohnzimmer unterstützt. NEEEIIIIN, er hat auch uns Frauen wirklich sehr unterstützt mit Sägen, Bohren und und und.
Ups, wenn ich es mir recht überlege, sollte ich mir doch mal Gedanken machen. Sohnemann unterstützt UNS!!! Wenn Mama alleine arbeitet, muss ich doch schon 2 mal bitten ;-))
Aber nicht, dass jetzt jemand denkt, dass mein Schatzi überhaupt nicht hilft. Neee,so ist das nicht. Schatzi hat zwar nicht soooo viel mit Basteln am Hut. Er geht viiiieeeel lieber in die Küche und zaubert uns ein wunderbares Menü ;-)))
Sooo, jetzt aber genug erzählt. Hier sind die Schätzchen, die dieses Wochenende entstanden sind ;-))





Schilderwahn kennt Ihr ja von mir...



...und wie kann es anders sein, der Wahn hat auch dieses Wochenende zugeschlagen ;-))





dieses hier passt nicht sooo ganz in die Weihnachtszeit. Ich habe es auf Wunsch einer lieben Kundin noch mal hergestellt ;-)


UUUUUUnd jetzt!!! TARAAAAAA!!!
Das Produkt meiner "kleinen Helferin". Sie hat diese Holzbuchstaben hergestellt und ich finde, dass sie ihr wirklich gut gelungen sind. Einfach ganz ganz toll :-))


ich habe dann noch ein paar Anhänger für den kommenden Advent fertig gemacht. Es gibt Verschiedene im Shop.


und zum Schluss hatte ich noch eine Idee für eine (neee eigentlich sind es zwei) Pinnwand im Shabby-Stil. Ich muss Euch sagen, ich bin sooo richtig stolz und mein "Helferlein" hat mir wortwörtlich gesagt: Neeee, die kannst Du nicht verkaufen. Die musst Du selbst behalten. Die sind soooo schön ;-))) ...





...ich würde sie auch wirklich gerne selbst behalten. Aber leider habe ich ja nur "eine Wohnung" und kann eben nicht soooo viele Artikelchen bei mir unterbringen. Leeeeeiiiiider ;-((((

Jetzt ist es schon wieder nach 24.00 Uhr. Die Zeit verrinnt einfach viel zu schnell. Ich schaffe es einfach zur Zeit nicht, bei Euch Kommentare zu hinterlassen. Was aber nicht heißt, dass ich nicht schauen tue ;-) DAS lasse ich mir natürlich nicht entgehen. Und ich hoffe wirklich, dass endlich langsam mal wieder eine Zeit kommt, in der ich das "Blogleben" genießen kann und nicht mehr NUR unter Strom lebe ;-((
Ich hoffe, dass mir trotz meiner "Nichtanwesenheit" meine lieben Leser treu bleiben und vor allem hoffe ich, dass es bald wieder besser wird.
Ich wünsche Euch Allen einen wunderschönen Sonntag. Bis bald
GGGGLG Eure Annette

Montag, 1. November 2010

Zur Zeit bin ich einfach süchtig ....

.... nach meiner Bastelstube ;-) Ich weiß gar nicht, was mit mir los ist, aber ich muss mich im Moment einfach  am Wochenende immer wieder mal in mein "Kreativzimmer" zurückziehen, um neue Teilchen herzustellen. Ansonsten werde ich ganz hibbelig ;-(
Ich wollte Euch eigentlich schon lange einen zweiten Reisebericht von unserem Urlaub abgeben, aber ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich immer noch nicht alle Fotos bearbeitet habe *schäm*. Ich werde mich aber auf jeden Fall mal die nächsten Tage über die Bildchen machen. Versprochen!!! Denn da gibt es wirklich noch sooo viel Schönes zu berichten. 
Aber heute will ich Euch nochmal ein paar Teilchen zeigen, die ich am Wochenende für den Weihnachtsmarkt in unserem Ort und auch für meinen Shop hergestellt habe und da wir heute ja einen Feiertag hatten und ich mir heute noch etwas Zeit nehmen kann, werde ich Euch dann auch mal wieder nach langer Zeit besuchen.
Also los gehts :-))


Zur Zeit liebe ich es Holzschilder herzustellen ;-)





ich hab mich auch mal an Farbe gewagt ;-))










Windlichter für den Advent



und auch ein paar Weihnachtskränzchen mussten noch daran glauben ;-))



Sooo, das wars mal wieder für heute. Bis zum nächsten Mal Ihr Lieben ;-))
Ich wünsche Euch eine tolle Woche und
GGGLG Eure Annette




Sonntag, 24. Oktober 2010

Neues aus der Bastelstube...

...möchte ich Euch heute wieder mal zeigen. 
Ohne viel Worte, es ist nämlich schon sooo spät oder besser gesagt früh. Oh Gott, ich darf gar nicht auf die Uhr schaun. 
Aber ich habe wieder mal gewerkelt und möchte Euch an meinen Werken teilhaben lassen ;-)
Schaut Euch einfach die Bildchen an ....












Das wars auch schon für heute. Ich geh jetzt endlich schlafen ;-))
Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag. Bis demnächst.
GGLG Eure Annette