Freitag, 21. Mai 2010

Die liebe Zeit

Hallo Ihr Lieben,
mit diesem Post möchte ich mich einfach mal bedanken für meine treuen Leser, für die lieben Kommentare und für all die Besucher, die sich immer wieder meinen Blog anschauen. Als ich im letzten Herbst angefangen habe zu bloggen, hätte ich wirklich nicht gedacht, dass sich sooo viele Leute für mich und "mein Leben" interessieren.
In den letzten Wochen kommt bei mir immer mehr ein schlechtes Gewissen auf, da ich leider nicht mehr so präsent sein kann und fast keine Zeit mehr habe, Eure wunderbaren Blogs zu besuchen, um ein liebes Wort da zu lassen :-(
Ich bin im Moment beruflich so sehr eingespannt, dass ich für meine Familie, für mich und auch für meinen Blog fast keine Zeit mehr habe.
Ich will aber das Bloggen (zur Zeit wenigstens) auf keinen Fall aufgeben, denn ich habe hier so viele liebe Menschen kennengelernt, die ich einfach nicht mehr missen möchte.
Leider ist es aber so, dass ich nur noch wenig oder manchmal gar nicht hier vorbeischauen kann.
Also seid mir bitte nicht böse, wenn ich in letzter und auch in nächster Zeit nicht sehr viel kommentieren kann. Schauen tue ich auf jeden Fall wenn es die Zeit erlaubt und ab und zu werde ich auch hier was einstellen und bei Euch vorbeischauen.
Ich werde Euch auf gar keinen Fall vergessen und ich hoffe, dass auch Ihr nicht ganz das Interesse an mir verliert ;-))








































hier ist schon ein zartes Knöspchen von meinem Rosenstämmchen zu sehen ;-))


.... und da habe ich doch Recht oder? ;-)))))

















Jetzt wünsche ich Euch Allen ein wunderschönes, sonniges Pfingstwochenende.
Bis bald Eure Annette


Kommentare:

  1. liebe anette,
    mach dir mal keine Sorgen ich bleib dir treu!
    Ich kann auch nicht bei jedem vorbeischauen dann säße ich nur noch hier...nun ist so viel im Garten zu tun oder einfach draußen sitzen und nicht hinterm PC, ich glaube, es wird langsam ruhiger werden im bloggerland, ist auch gut so, denn jeder hat genug selbst zu tun!!
    Ganz liebe Grüße♥, cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Anette,

    geht mir doch genauso, es gibt immer mal Wochen, manchmal sogar Monate, in denen ich einfach mehr als 24 Stunden am Tag brauche, um alles was ich gerne tun würde, auch tun kann.

    Mit der schönen Karte, hast Du absolut recht, da steh ich aber voll dahinter ;)
    GLG. und schöne Pfingsten wünscht Dir
    isonca

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebste Annette,

    Wenn Du leine Zeit hast, dann hast Du keine Zeit, man muss ja schliesslich hier nicht tägliche Berichte abgeben. Oder doch, dass musst Du, und ich bin erst dann wieder versöhnt, wenn ich dazu täglich Erdbeerkuchen bekomme :-))

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie wundervolle Pfingsten !

    Eve

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Annette,
    es ist doch ganz normal, dass man manchmal einfach so viel andere Dinge erledigen muß. Irgendwann hat man dann die Zeit seinen Hobby´s etc nachzugehen, es gibt gsd kaum jemanden der immer Zeit hat. Ich möchte mich bei Dir für die lieben Kommentare bei mir bedanken die mich immer ganz doll freuen.
    Ich wünsche Dir ein erholsames, sonniges Pfingstfest alles Liebe von
    Quincy

    AntwortenLöschen
  5. Ach du Liebe, ich kann dich gut verstehen, bei mir klappt's zur Zeit auch nicht so oft wie ich gerne möchte, nach "Boggetonien" zu fahren und hier auf Besuch zu gehen. Aber ab und zu klappt es eben doch. Ich freu mcih jedenfalls sehr, dass du trotz Zeitmangels nicht gleich aufgeben sondern nur ein bisserl kürzer treten möchtest. Irgendwann werden wieder weniger stressige Zeiten kommen (oder Zeiten, wo man die freien Stunden lieber am PC verbringt als draußen ;o))
    Wenn du Zeit für einen Blogbesuch hast, bist du bei mir auf jeden Fall gerne Willkommen! Alles Liebe und wunderschöne Pfingsten, Traude :o)

    AntwortenLöschen
  6. Ach, meine Liebe, komm, mach dir keinen Kopf: Das geht doch den meisten von uns so!! Die liebe Arbeit überrennt uns täglich, und alles, was Freude macht und Spass bereitet, kommt halt oft ein wenig zu kurz. So ist das nun mal..... Aber vergessen werden wir dich eh' nicht, neee!!
    Und übrigens, dieses Lied da im Hintergrund- als kleines Mädchen bin ich bei diesem Film immer schmachtend bei der Schlussszene vor'm Bildschirm gehangen und habe mir soooo gewünscht, einmal auch mit einem Schimmel durch den Schnee galoppieren zu dürfen wie Aschenputtel.... und heute kann ich das, ich habe sogar noch die Wahl zwischen 3 Pferden (und einem Esel, aber da gestaltet sich die "DurchdenSchneegaloppiererei" ein wenig schwierig, hihi!!), und deshalb und unter anderem bin ich der glückliche Mensch, der ich bin! Und mag dieses Lied so gerne, weil es mich immer daran erinnert, dass ich so zufrieden und happy bin mit dem, was ich habe.....und dass es mir einfach gut geht!
    Ich wünsche dir ein wunder-wunderschönes Pfingst-WE und sende herzlichste Grüsse,
    die Hummel

    AntwortenLöschen
  7. Ach Du Gute,
    mach Dir keine Gedanken, es geht vielen von uns so... mal ist es die Arbeit, mal die Familie... es ist ja auch gar nicht schlimm. Ich für meinen Teil werde einfach hier sitzen :0) und auf die nächste Nachricht von Dir warten.
    Wenn es bei Dir dann ein bischen ruhiger wird, wirst Du auch wieder Zeit und Lust finden- und so soll es ja auch sein- zwanglos... aus Spaß an der Freude!
    Ich wünsche Dir auch viel Kraft für diese Zeit, die nun vor Dir liegt.
    Alles Liebe wünscht Dir Elke

    AntwortenLöschen
  8. Wünsche ich dir auch ein Frohes Pfingstfest.
    Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  9. Huhu liebste Annette ;O)))
    mei.. das Bild ist ja der Hammer und es ist so passend ;O)) ich wünsche Dir und deiner Familie wuuunderschöne Pfingsten mit viel Sonne.. ggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  10. Mach Dir mal keine Sorgen - das Bloggen ist keine Pflichtveranstaltung und soll in erster Linie Spaß machen!

    Den Linklisten sei Dank, sehen wir ja immer gleich, wenn Du was neues einstellst :o)

    Liebe Grüße und bis bald,
    Melanie

    AntwortenLöschen