Samstag, 31. Juli 2010

Hallo Ihr Lieben,
heute komme ich endlich wieder mal dazu Euch zu schreiben. Ich weiß gar nicht, was im Moment los ist. Obwohl ich ja die letzten 
Wochen viiiiel Zeit hatte, konnte ich mich trotzdem nicht öfters im Bloggerland tummeln. Ich weiß nicht warum? Ich weiß nur, dass ich zwar physisch fast wieder die "Alte" bin. Aber irgendwie fehlt es mir an Kraft "geistig" aktiv zu werden. Vielleicht liegt es daran, dass ich in den letzten Wochen total aus meiner "täglichen Lebenspflicht" herausgeworfen wurde und ich war in dieser Zeit nicht mehr sooo gefordert. 
Zuerst hatte ich mich gefreut, da ich ja jetzt endlich Zeit hatte, mich zu "entspannen". Aber ich glaube, für mich ist das gar nichts. Ich bin dadurch wie "gelähmt". 
Meine "Auszeit" geht jetzt in die Fünfte Woche und wenn ich so zurückblicke, weiß ich eigentlich gar nicht, was ich in dieser Zeit gemacht habe ;-((
"Nichtsdestotrotz" habe ich kurzfristig wieder mit dem Basteln angefangen. Noch nicht viel, aber immerhin ;-)) Und ich habe dieses Wochenende noch einen "Glücksmoment" (um mal mit Melanie zu sprechen *g*). Ich sehe nämlich seit fast 1 Jahr eine meiner Schwestern endlich mal wieder. Ich habe zu ihr ein besonders enges Verhältnis, da wir fast wie Zwillingsschwestern sind. Sie ist nämlich gerade mal 10 Monate und knapp 2 Wochen älter als ich *ooooohhhh*
Als Kinder gab es natürlicherweise viiiieeel Streitigkeiten. Aber seit wir erwachsen sind, weiß jede von uns, was wir aneinander haben ;-))
Jedenfalls freue ich mich ganz ganz toll auf das Wiedersehen und ich werde Euch natürlich auch davon berichten.
Jetzt möchte ich Euch nur noch kurz meine Kleinigkeiten aus der Bastelstube zeigen und wünsche Euch Allen ein wunderschönes Wochenende und bis bald
GGGGLG Eure Annette

Hier hab ich mal eine Hutschachtel kreiert ;-)


und hier einen "Apothekerschrank" oder besser ein "Schränkchen" ;-))




und...
da ja der nächste Winter bestimmt kommt, hab ich hier noch eine schöne Teekiste fertiggestellt ;-))


Kommentare:

  1. Tröste Dich, mir geht es genauso... ich habe jetzt 2 Wochen Urlaub hinter mir, habe mich so gefreut... und irgendwie bin ich jetzt sowas von lustlos und bringe NICHTS auf die Reihe, nichts, aber auch nichts... nur lustlos und ach-ich-weiß-auch-nicht... blöde! Es ist ein gewisser UrlaubsAlltagstrott eingetreten und der ist irgendwie noch blöder als der ArbeitsAlltag... schon komisch, obwohl ich auch keine Lust zum Arbeiten habe... seufz...
    Na, die Zeiten gehen auch wieder vorbei, nicht wahr?! Ich wünsche Dir jedenfalls ein schönes Wochenende mit tollen Erlebnissen... und dann mehr Schwung und viele liebe Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  2. Moin liebe Annette,

    ja manchmal hängt man irgendwie im Loch, aber anscheinend ist das auch wichtig, um die Batterien wieder aufzuladen.... Laß Dir einfach Zeit!

    Ich wünsch Dir ein wunderschönes Treffen mit Deiner Schwester und viele herrliche Momente! Ich seh mein Brüderchen auch, fahre nämlich gleich in's Ländle!

    Viele liebe Grüße und 'ne dicke Umarmung
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Annette,
    also 1.: Man MUSS nicht andauernd sein Leben mit Sinnvolligkeiten füllen! Es ist absolut okay, wenn man auch mal einfach nur so vor sich hindümpelt, das braucht die Seele und der Körper! Es geht mir manchmal auch so, dass ich nicht mehr weiss, womit ich meine Zeit totgeschlagen habe (jetzt, da meine Mopeds im Jura sind, sowieso!) und das geniesse ich auch!
    Und 2.: Deine Basteleien sind ja wieder so richtig toll geworden! Wie bringst du die Schriftzüge auf? Hast du da auch Schablonen, oder malst du von Hand? Und wo kriegst du die Hutschachteln her? Sind das Rohlinge, oder ist die abgebildete eine "echte", gebrauchte? Fragen über Fragen, hihi!!
    Ich habe jetzt ja auch grade Ferien, und gestern habe ich, in einer Hauruckübung sozusagen, meine Apothekerkommode mit 15 (!!!!) Schubladen gestrichen. Jetzt sieht sie einfach toll aus, und ich freue mich soooooooo! Bildchen folgen....

    Tja, dann wünsch ich dir mal eine ganz besonders schöne Zeit mit deiner Schwester, geniess sie!
    Bis bald, und herzliche Grüsse,
    die Hummel

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Annette,
    schön von Dir zu lesen. Nicht schön dass Du vollkommen durchhängst, aber so ist es oft körperlich geht es bergauf, aber mental ist man total ausgebremst.
    Vielleicht benötigt Dein Körper auch eine Auszeit manchmal merkt man das erst wenn man zur Ruhe gezwungen wird. Auf jeden Fall hast Du wunderschöne Dinge gestaltet es geht also bergauf.
    Ich wünsche Dir alles Gute und pass auf Dich auf.
    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Annette,

    Mensch, endlich biste wieder fast wie neu :-) Ich kenn das zu gut, wenn man gezwungen war, eine Auszeit zu nehmen, dann kommt der Geist etwas später hinterher und es braucht etwas mehr Energie, um ihn wieder anzukurbeln ;-) Aber das kommt schon wieder, keine Sorge.

    Deine Sachen sind wunderschön geworden, mein Favorit ist die Teeschachtel, denn Tee macht schee und Döner macht schöner.

    Baust Du nun auch eine Dönerdose ? Büdde :-)))

    Schönes Wochenende !
    Eve

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Annette,
    ich liebe diese Schriften und die Sachen sind wunderschön geworden - danke übrigens für den Tip.
    Ich hoffe, dass du bald wieder deinen Rythmus findest und freu mich für dich, auf das Wiedersehen mit deiner Schwester - viel Spaß!
    GLG Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Annette ,

    ach, Du Arme ! Aber wirst sehen, das wird schon wieder. Manchmal braucht man eben eine Komplettruhigstellung, und das kann man dann auch gar nicht beeinflußen. Genieß es, und, sobald Du wieder anfängst Pläne zu machen gehts bergauf. So isses jedenfalls immer bei mir ;).
    Aber Du bist ja schon wieder kreativ (und wie !!!), da sehe ich also Land für Dich und Hülfe und Rettung ;)).
    Deine Sachen sind übrigens megatoll, ich weiß gar nicht, was ich am schönsten finden soll.
    Deine Tel.Nr. liegt noch hier im Umkreis von meinem Quadratmeter Bürochaos, und wenn Du noch ein bisserl zuhause bist kann ich Dich ja getrost mal anrufen, aber erst nächste Woche, damit Deine Zweisamkeit mit Deiner Schwester nicht gestört wird !!!

    Liebe Grüße und ein wundervolles Wochenende
    von der immernoch müden Ulli .

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Dinge hast du liebe Anette richtig schön nostalgisch.Viel Spaß mit deiner Schwester.Schönes WE.Herzlichst Jana

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Annette,

    deine tollen Sachen hab ich schon in deinem Shop bewundert, gefallen mir echt suuuper gut !!!
    Das mit der Auszeit ist so eine Sache, da kanns dann durchaus passieren, dass man schwer wieder in die Routine findet. Geht mir im Moment aber auch so und im Sommer hat man ja auch noch viel mehr zu tun :o)

    Wünsch dir ein wunderschönes Wochenende und schick wie immer ganz viele liebe Grüße

    Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Annette,
    ohhhh, dass ist ja ein trauriger Post! So ein tiefes Loch hat manchmal aber auch seine guten Seiten und man geht gestärkt wieder ins Leben!!! Ich drücke Dir dafür ganz, ganz doll die Daumen!!!!!
    Deine Basteleien sind wirklich traumhaft schön geworden!!!!!!!
    Ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anette,
    genau wie dir gings mir auch!
    Als ich von meiner kleinen Reise zurückkam, war ich voller Bilder und wollte gleich alles schreiben und posten und dann kam die große Lethargie, ich hatte überhaupt keine Lust, zu bloggen, zu kommentieren, überhaupt nur hier was zu machen.
    Aber es ist dann auch wieder vorbeigezogen und ich merke, dass es einigen von uns so geht, ist doch nicht schlimm
    Manchmal denke ich, hier herrscht solch eine Reizüberflutung, und so das Gefühl, dass man gleich was verpasst, wenn man mal nicht da ist, aber als ich weg war, war alles entspannt und ich konnte den Pc mal vergessen, mit den echten Menschen war es doch spannender.
    Was nicht heißt, dass ich nicht gerne blogge bzw. dich/euch kennengelernt habe, aber es ist halt doch anders als im echten Leben ;o)))
    Ich hoffe und wünsche dir, dass du bald wieder fit bist! Lass dir doch Zeit!
    Gestern hatte ich deine wunderbaren Dosen gezeigt, hast du es gesehen?
    ganz liebe und aufmunternde Grüße, ♥
    cornelia

    AntwortenLöschen