Dienstag, 30. März 2010

Es gibt SIE noch ....

...die Schnäppchen ;-))
Da ich ja ein leidenschaftlicher "Pfennigfuchser" bin, mache ich mich gerne auch mal im world wide web schlau, was ich da so lokalisieren kann. Vor ein paar Tagen war ich wieder mal bei der Firma Drei, Zwei, Eins ;-) und hab doch glatt was gefunden *freu*
Außer dem nicht vollständigen Besteck (was ich aber nur zur "Ausschmückung" meiner Wohnung gekauft habe), waren noch die 6 Serviettenhalter, 2 schöne Messinghäken und 5 m Baumwollspitze dabei und alles von ein und demselben Verkäufer.
Schaut Euch mal die Bildchen an und schätzt mal, was ich dafür bezahlt habe. Ich sage Euch dann den Gesamtpreis weiter unten ;-)))




























































Und? was habt Ihr geschätzt?

Ich werde es Euch verraten:

Besteck incl. Serviettenringe € 1,50
5 m Spitze € 1,00
2 Messinghäken € 1,00

Summa summarum: € 3,50 !!!

Und das Beste bei der ganzen Geschichte war, dass keinerlei Versandkosten angefallen sind, da der Verkäufer aus dem Nachbarort war, was ich aber erst später nach dem Kauf gesehen habe.

Ich war mit meinem Erwerb also rundum zufrieden. Was sagt Ihr denn dazu?

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend und bis bald.
Liebe Grüße
Annette

Sonntag, 28. März 2010

Die Kräutersaison ist eröffnet

Heute muss ich Euch mal eine kurze Geschichte erzählen. Wir besitzen ja leider keinen Garten, nur einen Balkon, was uns aber natürlich nicht davon abhält, dass wir jedes Jahr unser Küchenfenster mit einem "Kräutergärtchen" bepflanzen (anstatt Blumenkasten). Das ist immer sooo schön, wenn Mann (und das ist wörtlich gemeint, denn ich habe einen Hobbykoch zu Hause) das Küchenfenster öffnet und die frischen Kräuter einfach abschneiden kann.
Jedenfalls kam mein Spatzl dieses Jahr auf den Gedanken, dass ER (die Betonung liegt auf ER) dieses Jahr keine Kräuterpflanzen kaufen will, sondern die Kräuterchen könnte man doch mal "persönlich" ansäen. Also gesagt, getan - ins Gartencenter gegangen, verschiedene Tütchen mit Kräuterchen gekauft und freudestrahlend nach Hause. Zu Hause angekommen fragt er mich, ob ich ihm helfen könnte, da er sich damit nicht so auskennt. Ich hab ihm natürlich geholfen und die Körnchen in die Erde gesteckt. Meine Arbeit war damit erledigt - DACHTE ICH!!!
Die kleinen zarten Pflänzchen rekelten sich nach ein paar Tagen dem Sonnenlicht entgegen und wollten pikiert werden ;-)) Schatzi sagt zu mir, wenn ICH (also ER) das kleine Grünzeug anfasse, dann brechen die sowieso gleich ab. Könntest DU das machen??? Und bevor ich antworten konnte, hat er auch schon die Erde und die Töpfchen auf den Balkon geschleppt, damit ICH mit meiner Arbeit beginnen konnte ;-o
Das Resultat seht Ihr unten ;-)
Achja, natürlich war der Kommentar meines Knuffelchens: Du wirst sehen, UNSERE Arbeit hat sich bestimmt gelohnt. Das werden wunderbare Pflanzen dieses Jahr.
Ich hab ihn nur noch angeschaut und musste einfach grinsen ;-))))
So, jetzt muss ich aber nach sooo langer Zeit wieder mal in Euren Blogs stöbern und ein paar Kommentare hinterlassen. Ich wünsche Euch eine schöne Woche.
Liebe Grüße Annette







































Mittwoch, 24. März 2010

Ich bin endlich wieder da!!!!

Heute komme ich endlich dazu, Euch mal wieder zu schreiben. Am Wochenende war ja der Ostermarkt und da ich natürlich nicht zur Ruhe kommen darf, ist seit Montag früh im Job auch der Teufel los. Einfach nur Stress pur. Aber wie heißt es so schön: Was uns nicht umbringt, macht uns stärker *kicher*.

Jetzt möchte ich Euch aber vom Ostermarkt berichten. Es war einfach ganz toll. Ich hätte nicht erwartet, dass ich so begeistert bin und daran war die Bloggerwelt nicht ganz unschuldig ;-)) Denn, stellt Euch vor, wie es der Zufall so will, war meine rechte Nachbarin eine Bloggerin, deren Blog ich verfolge und zwar die Ulli von
schmuckart-und-seifen-mit-stil

Ulli hat mir bei vielen Fragen - da ich ja ein totaler Neuling war - geholfen und mich total unterstützt. Ich möchte Dir nochmal vielen vielen Dank sagen, liebe Ulli, für Deine ganze Hilfe.
Wir hatten sooo viel Spaß das ganze Wochenende ;-))))
Das Wetter hat leider nicht ganz mitgespielt, aber das hat unsere gute Laune nicht getrübt. Wir beide werden uns bald wiedersehen beim nächsten Markt. Ich freu mich schon sooo.

Nun, Ihr Lieben, ich wünsche Euch noch eine schöne - hoffentlich stressfreie - Woche und hoffe, dass wir ganz bald wieder was voneinander hören.
Ganz liebe Grüße Eure Annette
















das war mein Stand ;-))


















und das sind Ulli und Ich ;-))

















Sonntag, 14. März 2010

Ich bin fik und fertig *kicher*

Nach einem langen arbeitsreichen Wochenende habe ich "zwangsweise freiwillig" nun meine Bastelstube verlassen, da mich mein Männe schon fragt, ob er mich mit "Sie" anreden soll ;-( Aber ich muss ihm Recht geben, er hat mich wirklich die letzten 3 Tage nur "zwischen Tür und Angel" gesehn. Ich habe auch ein wenig ein schlechtes Gewissen. Aber seitdem ich weiß, dass ich in unserer Gemeinde am Ostermarkt teilnehmen kann, bin ich sooo aufgeregt und es hält mich einfach gar nix mehr. Da muss mein Schatz einfach mit durch, ob er will oder nicht *g*
Ich zeig Euch mal hier ein paar Sachen, die ich zum Ostermarkt mitnehmen möchte.
Ihr Lieben müsst jetzt erst mal als Jury herhalten und mir ganz ganz ehrlich sagen, ob Euch mein Stand am Ostermarkt überhaupt interessieren würde.
Ich bin einfach so hin und her gerissen. Einerseits freu ich mich so, andererseits habe ich "Bammel" wie meine Sachen ankommen.
Wenn Ihr mir all Eure Däumchen drückt, klappt es vielleicht.
Es muss einfach klappen, weil ich mein Bastel-, Schlaf-, Wohn-, und noch andere Zimmer vollgepackt habe mit Bastelsachen und ich echt Probleme mit meinem Hasen (und da mein ich nicht den Osterhasen *g*) bekomme, wenn ich die ganzen Sachen dann bei uns "verdekorieren" muss ;-))
Also, falls jemand von Euch Interesse an einigen Sachen hat, der kann gerne Kontakt mit mir aufnehmen, bevor ich dann wirklich einen Lagerraum anmieten muss *g*
Sooo, jetzt hab ich Euch lange genug auf die Folter gespannt. Hier sind meine Arbeiten:

Deko-Eier!!! Ich hatte fast Angst, als ich sie im "Rohzustand" gesehen habe. Mindestens 30 cm groß und braunes Pappmachè. Jetzt sind sie meine Favoriten ;-)))












.....ooooohhhh und noch mehr Oooostereeier













...bei den kleinen hab ich das Zählen aufgegeben, aber es sind mindestens 3.584 Ostereier ;-))))











und weil Ostern ist, noch ein paar flache Ostereier zum Aufhängen. Ich fand die nostalgischen Bildchen einfach sooo schön. Ach, da fällt mir was ein. Liebe Hummelbrummel, Andrea, Du hast mich mal darauf angesprochen ;-)) Ich meld mich die Tage mal bei Dir.













....und Osterkränze dürfen auch nicht fehlen
















Spitztütchen hab ich auch gebastelt. Ist zwar keine reine Osterdeko, aber soooo schön shabby ;-))












...und weil ich schon mal bei dabei war, hab ich auch gleich noch ein paar kleinen Deko-Schachteln ein neues Kleid angezogen ;-)) Der erste Anblick war ebenfalls braunes Pappmaché ;-))















...und Dekoschilder mussten einfach sein!!!
...das "Sesselbild" hat mich einfach inspiriert










...die Schriftzüge brauchen schon viiiieeeel Zeit und eine wirklich ruhige Hand ;-))











... und als letztes eine Auswahl der Dekoschilder













Sooo, jetzt hoffe ich, dass Ihr mir viel Glück wünscht. Ich hab jetzt noch eine laaaange Arbeitswoche vor mir. Aber am Wochenende ist es dann soweit.
Danach hab ich endlich wieder Zeit Eure schönen Blogs zu besuchen.
Ich wünsche Allen eine wunderschöne Woche.
Ganz liebe Grüße Eure Annette

Ich bin ein Gewinner ;-)))

Hallo Ihr Lieben,
wie Ihr ja wisst, verbring ich im Moment meine Freizeit in meiner Bastelstube, denn nächstes Wochenende steht ja der Ostermarkt an. Ich hab schon wieder das ganze Wochenende gewerkelt. Einige Sachen zeige ich Euch dann im nächsten Post.
Deswegen habe ich auch nicht die Zeit, Eure schönen Blogs zu besuchen ;-((( Aber ich hole das nach, versprochen!!!
Jedenfalls war heute ein wunderbarer Tag. Der Postmann hat geklingelt und hat mir ein groooßes Paket übergeben. Das war von der lieben Momo (White Dreams). Ich hab nämlich bei ihrer Osterverlosung den 1. Preis gewonnen. Ooooh, ich hab mich sooo gefreut. Nochmals vielen vielen Dank liebe Momo ;-)))



















Sooo viele wunderbare Sachen....



















Taraaaaa, Wumbi &Wombi mit ihrem Häuschen...



















...ein wunderschönes selbst gemachtes Shabby-Osterei, einen ganz entzückenden kleinen Osterhasen und noch ein zauberhaftes Osterei.

Ich wünsche Euch Allen einen schönen Sonntag und bis bald.
Liebe Grüße Annette

Mittwoch, 10. März 2010

Noch mehr Schmetterlinge

Hallo Ihr Lieben,
da ich Euch ja die Tage versprochen habe, das Ihr noch mal ein paar Varianten meiner gebastelten Schmetterlinge zu sehen bekommt, möchte ich Euch noch ein paar Fotos zeigen. Andere Dekorationen für Ostern und für den lang ersehnten Frühling zeige ich Euch dann in ein paar Tagen, wenn ich noch ein paar Sachen für meinen Ostermarkt gebastelt habe.
Ich wünsche Euch noch eine schöne Restwoche.
Liebe Grüße Annette


Diese Gestaltung kennt Ihr ja bereits ;-))


















hier noch eine andere Schöpfung










































und hier noch was für die Tilda-Liebhaber ;-))












Sonntag, 7. März 2010

Frühling, Schnee und Schmetterling

Servus Ihr Frühlingszeitliebenden ;-)))

Eine ganze Woche hatte ich keine Zeit hier bei Euch zu sein, LEIDER!!!
Job, Familie und *Freu* die Vorbereitungen für meinen "Allerersten Ostermarkt" haben mich total im Griff.

Die ganze Woche sah es bei uns nach Frühling aus. Die ersten Knöspchen konnte man erkennen, die wunderschönen Schneeglöckchen bekunden ihren festen Platz im Garten. Sogar die Krokusse zeigten schon ihre ersten grünen Stiele. Ich war sooo verzaubert.
UND??? Gestern Morgen, kurz vor dem Baumarkt- und Gartencenterbesuch, hatten wir diesen "frühlingshaften????" Ausblick.















Im Gartencenter war mir natürlich nur nooooch nach Frühling. Ich hab viele Frühlingsblümchen und noch ein paar Osterartikel gekauft und als wir wieder zu Hause waren, hab ich dann gleich mit meiner Osterdekoration angefangen.





































Dieser Hahn wollte nicht mehr im Gartencenter bleiben ;-))












































An den Frühlingsblühern konnte ich einfach nicht vorbei gehen. Die weißen Hyazinthen duften einfach herrlich



















und der weiße Ginster hat ebenfalls einen betörenden Duft.

Und da ich einfach im Frühlingswahn war, hab ich dann gleich noch ein wenig Frühlingsdekoration (ein paar Schmetterlinge) für meinen Dawanda-Shop gebastelt. Hier seht Ihr nur ein Beispiel. In den nächsten Tagen zeige ich Euch noch ein paar mehr Bilder.



















So, das wärs für heute. Jetzt geh ich mal bei Euch stöbern. Ich hab ja schließlich ziemlich viel verpasst ;-))
Ich wünsch Euch allen eine schöne Woche.
Liebe Grüße
Eure Annette