Sonntag, 19. Dezember 2010

Frohe und besinnliche Weihnachten

Es gibt so wunderweiße Nächte,
Drin alle Dinge Silber sind.
Da schimmert manchen Stern so lind,
Als ob er fromme Hirten brächte,
Zu einem neuem Jesuskind.
Weit wie mit dichtem Diamantenstaube
Bestreut, erscheinen Flur und Flut,
Und in die Herzen, traumgemut,
Steigt ein kapellenloser Glaube,
Der leise seine Wunder tut.
(Rainer Maria Rilke)


Mit diesem kurzen Post möchte ich Euch frohe und besinnliche Weihnachten wünschen. Genießt die paar freien Tage mit Euren Lieben und erholt Euch ein wenig von dem ganzen Vorweihnachtsstress.


Das letzte Jahr war ziemlich stressig für mich und ich konnte mich leider nicht so um meinen Blog kümmern, wie ich es gerne getan hätte. Ich konnte in letzter Zeit auch keine oder nur kurze Besuche bei Euch machen. Ich hoffe, dass es nächstes Jahr wieder etwas besser wird und Ihr seht es mir nach.


Lasst es Euch gut gehen
und kommt Alle gut ins Neue Jahr.



Bis bald, noch einen schönen 4. Adventssonntag und
GGGLG Eure Annette