Sonntag, 13. März 2011

Ich hab mal wieder die Nähmaschine rausgeholt...

und ein paar Sächelchen "geschneidert" ;-))
Man bzw. Frau kann ja nicht immer nur mit Pinsel und Farbe bewaffnet sein. Manchmal muss man sich auch dem Filigranen hingeben *lach*.
Und es sind ein paar unterschiedliche Teilchen entstanden. Aber seht selbst...

Warum denn imnmer ein Osternestchen hab ich mir gedacht. Ein Ostersäckchen kann es doch auch mal sein ;-)

und noch eins ;-)


eine "herzallerliebste" Gardine ist  auch in meinem Tatendrang entstanden.

und zum Schluss war mir einfach mal wieder nach Nostalgie -
und es ist ein Überhandtuch entstanden. Kennt Ihr die noch? Die haben mir früher bei meiner Oma schon irgendwie gefallen ;-))

So, jetzt ist aber genug mit Nadel und Faden und ich hol mal wieder den Pinsel und die Farbe raus. Die fertigen Stücke seht Ihr dann beim nächsten Mal.

Ich wünsche Euch Allen eine schöne Woche. Bis bald
GGLG Eure Annette


Kommentare:

  1. Zauberhafte Säckchen hast du genäht und das Zierhandtuch ist einfach fantastisch! GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. oh, schöne sachen sind da entstanden !!!
    xox mina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Annette,

    ich mag die alten Schriften und finde deshalb deine Näharbeiten sehr gelungen.

    Herzliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  4. hallo, schöne dinge gibt es bei dir.
    und ein ähnliches tuch hatte ich auch hängen.die sprüche sind oft total klasse.
    gruss sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Annette,
    ich hoffe, das der Ostermarkt ein Erlolg für Dich war.
    Alles Liebe
    Moni

    AntwortenLöschen