Sonntag, 25. März 2012

Heute war ein schöner Tag

jaaaa, ich hatte heute einen superschönen Tag ;-))) und ich möchte Euch einen kleinen Einblick davon geben.
Dafür muss ich aber etwas ausholen....
Da ich ja die letzten Monate ziemlich stark gestresst war, keinerlei Zeit mehr für mich hatte und einfach nur noch "Am Jammern" war, hat mich mein Schatz an Weihnachten mit einem ganz tollen Geschenk überrascht - nämlich einem 3-stündigen Verwöhnprogramm in einem Wellness-Institut in unserer Stadt. Darin war eingeschlossen:


-  Rücken – Verwöhnbehandlung
(Basischer Peeling incl. Rückenmassage)

- Hautdiagnose, Grundreinigung, Brauen zupfen, Peeling, Ausreinigen, Massage mit Ampulle, Maske für Gesicht, Hals und Dekolleté, Tages – Make – up und Pflegeplanberatung

- Maniküre mit Intensivpflege

- Anschließend unser Spezial – Tee als Unterstützung Ihres Stoffwechsels von innen

Also, ích kann Euch sagen - das war so was von entspannend und ich habe es soooo genossen.

Obwohl ich heute früh reichlich zeitig aufstehen "musste", hatte ich von Anfang an ein so richtiges Glücksgefühl und habe mich einfach wohlgefühlt und natürlich habe ich mich gefreut, dass mein Schatz wieder mal genau DAS RICHTIGE für mich ausgesucht hat ;-)))
Ich habe sogar meinen Foto eingepackt, damit ich Euch ein paar schöne Bilder zeigen kann und was soll ich Euch sagen - Ich war von Anfang an soooo begeistert, dass ich doch den Foto total vergessen habe *schäm*
Aber ich habe heute trotzdem noch Fotos vom Haus gemacht - zwar dann am Abend (warum erzähl ich Euch gleich noch). Leider konnte ich eben dann "nur noch" Fotos vom Haus machen, denn am Samstagabend hat auch ein Wellness-Institut geschlossen ;-)




Aber die Geschichte geht ja noch weiter - Ich hatte ja vor ein paar Wochen auch noch Geburtstag und Schatzi hat sich auch MEIN JAMMERN  "gemerkt", dass wir in letzter Zeit gar nicht mehr unser schönes Theater besuchen ;-)
Prompt hat mir Schatzi einen Theaterbesuch zum Geburtstag geschenkt *freu*
Hier seht Ihr mal noch ein paar Fotos von unserem Theater. Man darf ja leider nur vor der Aufführung fotografieren. Aber ich musste auch dieses Mal ein paar Bilder schießen - Ich liebe unser schönes Theater einfach!  (Mehr Bilder vom Theater findet Ihr ja in einem früheren Post von mir)




Und da ich ja ein Exemplar von Mann habe, der manchmal auch ein Frauenversteher ist  und sich auch hin und wieder auch daran versucht, wie FRAU zu denken (Höhö), hat er es (der Schatzi) doch tatsächlich geschafft, beide Termine (Wellness und Theater) auf einen Tag zu legen. Natürlich mit dem Hintergedanken "Kostenersparnis" *lach*. Denn Schatzi denkt ja mit gell!
Jooo, wer sich beim Lesen noch den Anfang gemerkt hat (Verwöhnprogramm), weiß natürlich, dass ein Make-Up mit inbegriffen war. Und "Blitzdonnerwetterlichtblick" hat sich Schatzi natürlich gedacht - wow!!! Make-Up wird auch mit geliefert - das darf natürlich nicht einfach nur so zu Hause "bewundert" werden - Nöööö, dass muss man doch gleich verbinden - z. B. mit einem Theaterbesuch. Hintergedanke von Schatzi - Da braucht SIE ja heute mal nicht gaaaanz so viel "Vorbereitungszeit" - Make-Up ist ja schon vorhanden ;-))))
Jedenfalls sind wir heute noch in unser schönes Theater gegangen (ähm gefahren) und haben uns Die Westside Story angeschaut. Suuuuperschön.
Es war einfach ein rundum gelungener und schöner Tag, den mir mein Schatz geschenkt und ermöglicht hat.
DANKE!!!!!

Kommentare:

  1. Jaaaa, das klingt wirklich nach einem schönen Tag und einer guten Planung von deinem Schatzi :o)
    Und euer Theater sieht wirklich traumhaft aus!
    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  2. Ooohh, wie schön! Da hattest Du aber echt einen Traumtag!
    Hab noch einen schönen Sonntag,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Na so einen tollen Mann hätt ich auch gern. Dabei ist es sooo einfach - man(n)muss nur richtig zuhören können.
    Einen schönen Sonntag noch, KoRa

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Annette,
    vielen Dank für deinen lieben Kommentar auf meinen Blog.
    Ich wollte mich als Leser bei dir eintagen, aber schwups....ich bin's ja schon.
    Hatte schon einmal deine tollen Werke bewundert.
    Liebe Grüße aus Berlin
    Ramona

    AntwortenLöschen