Mittwoch, 13. Juni 2012

Die Nostalgie-Schmiede weißelt nicht nur ....

...in der Bastelstube ;-)
Nein, Ihr Lieben, Ich bzw. Wir "weißeln" oder besser gesagt, renovieren im Moment unsere Wohnung. Angefangen haben wir mit unserer Küche, Wohnzimmer und Flur *schwitz*.  Ich war vor ein paar Wochen noch sooo euphorisch, dass ich gedacht habe, dass das Alles in einem Aufwasch so weg geht - Aber schwer geirrt ;-( Es dauert alles wirklich ziemlich lange, wenn man Alles - vom Boden angefangen über Wände etc. selbst machen will. Aber Gottseidank mit Unterstützung unserer Kinder. Ich muss wirklich sagen, dass unsere Kinder uns so eine groooße Hilfe sind - wir sind einfach nur DANKBAR.
Jedenfalls haben wir bis jetzt im Wohnzimmer, Küche und Flur Laminat verlegt, Wände (endlich ALLE weiß) gestrichen, Küche tapeziert, meine Lieblingsvitrine neu gestrichen, schon mal die ersten neuen Möbel aufgebaut und eeeeiiinige Kleinigkeiten, wie neue Gardinenstange angebracht, fertiggestellt. Und das ALLES binnen 1 1/2 Wochen. Urlaub habe ich leider nur 1 Woche - und "naiv" wie ich bin, hatte ich mir fest vorgenommen, ALLES - auch die gesamte Deko bis auf das letzte Sofa-Kissen, fertig zu stellen.
HA - weit gefehlt ;-(
Aber ein paar Kleinigkeiten sind bereits fertiggestellt, die ich Euch zeigen möchte, Aber ich gebe  die Hoffnung nicht auf - ICH WERDE ES SCHAFFEN!!!
Und das Schöne daran ist, dass ich in nächster Zeit immer wieder einen Post einstellen und Euch zeigen kann, was sich getan und verändert hat.
Heute möchte ich Euch nur ein paar Fotos mit Kleinigkeiten zeigen, was ich eben schon geweißelt und fertig gestellt habe ;-)
Unter all dem Stress hat natürlich meine Nostalgie-Schmiede etwas "gelitten" und ich hatte keine Zeit neue Produkte einzustellen. Aber Heute hatte ich einen größeren Auftrag fertig gemacht und da habe ich endlich wieder mal 2 Teilchen "daneben" neu fertig gestellt.


Das erste Teilchen ist eine kleine Pinnwand ...



und das zweite Teilchen ist ein Kerzenhalter / Kerzenständer


und nun zur "Ersten Weißelung" für unsere Wohnung - Eine Kaminkonsole (habe ich mir schon immer gewünscht) Jetzt endlich habe ich sie "untergebracht" ;-) ...


... und das Schönste daran ist, dass im Herbst hier auch "richtiges" Feuer brennen wird - Aber dazu mehr in meinen späteren Renovierungsposts ;-)


Auch meine Lieblingsvitrine "musste" sich wieder mal ein neues Kleid anziehen.  Ich musste sie einfach nochmal weiß streichen.
Die Elfenbeinfarbe und die cremefarbenen Gardinen passen nun nicht mehr dazu. Leider ist die Vitrine noch nicht ganz fertig. Deswegen zeige ich Euch hier nur einen kleinen Ausschnitt. Aber Ihr bekommt auf jeden Fall die "Neue Alte" Vitrine zu sehen.


Und das ist mein Wunsch-Fußboden, den uns mein Sohn im Wohnzimmer verlegt hat (Danke mein Schatz - Du bist einfach nur DER BESTE ;-))

Sooo, Ihr Lieben - das war nach langer Zeit wieder mal ein Lebenszeichen von mir und ein erster Post von unserer Renovierung - Weitere werden in den nächsten Wochen folgen (schließlich gibt es ja noch mehr Zimmer, die darauf warten, umgestaltet zu werden)

Mein Urlaub ist zwar schon bald wieder vorbei (nur noch 2 Tage) aber ICH WERDE WEITER RENOVIEREN :-))
Die Vorfreude gibt mir immer wieder neue Kraft;-)
Bis bald und GGLG
Annette

Kommentare:

  1. Hallo Annette♥ Meeeinnnne Herren sied IHR aber fleissig...was man sehen kann, sieht schon suuuupergenial aus...die Kaminkonsole ist toll...ist es die vom Franzosen??? Ich wünsche Euch wieterhin gutes Gelingen....GGGLG, Biene♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Annette,
    schön von dir zu lesen, ihr seid ja echt tüchtig gewesen und schöne Sachen hast du gezaubert.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Oh Mann, Annette, das hört sich ja nach einem MONSTER-Projekt an! Wahnsinn, aber das, was du uns bis jetzt zeigst, hat schon mal richtig Stil!!! Also Durchhalten und Gratulation zu deinen Kindern!
    ☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼
    Allerliebste Rostrosengrüße samt Sonnenschein,
    Traude
    ☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼

    PS: Magst du nicht vielleicht auch deine Sicherheitsabfrage abschalten (?) - in dieser neuen Version kann man sie nämlich kaum lesen, es ist ein Graus.
    Und nachdem ich schon seit 2 Jahren keine Sicherheitsabfrage habe und nie irgendwelche "Spam-Probleme" oder ähnliches hatte, denke ich, man kann es riskieren...
    Eine "Anleitung" dazu gibt es übrigens hier: http://herz-und-leben.blogspot.com/2012/02/sicherheitsabfrage-spamschutz.html
    oder hier:
    http://graenni.blogspot.com/2012/02/sicherheitsabfrage-abstellen-so-gehts.html

    AntwortenLöschen