Freitag, 23. November 2012

Kuscheliger Novemberabend


Hallo Ihr Lieben,
heute hat bei uns der November seinem Namen alle Ehre gemacht. Es war den ganzen Tag nur neblig und es ist auch gar nicht richtig hell geworden. Aber irgendwie liebe ich auch solche Tage. Wenn man aus dem Fenster schaut und nur Grau und Nebel sieht, dann ist es doch umso schöner, wenn man es sich so richtig kuschelig warm machen kann. Kerzenlicht liebe ich eigentlich das ganze Jahr über, aber im Herbst und Winter passt es einfach perfekt, wenn es draußen schmuddelig und kahl ist.
Also habe ich unseren Kamin und natürlich auch die Kerzen angezündet und mache es mir heute Abend so richtig gemütlich auf der Couch und genieße die heimelige Atmosphäre.






Mit diesen Quitten hat mich mein Schatz vor ein paar Tagen überrascht., da er weiß, wie sehr ich die herbstlichen und weihnachtlichen Düfte liebe und genieße.
Dazu muss ich Euch eine kleine Geschichte erzählen:
Also, wie schon gesagt, liebe ich den Duft von frischem herbstlichen Obst. Ich liebe es, den Duft eines Apfels zu riechen, den man von einem Baum einer ganz alten Streuobstwiese pflücken kann. Es ist ein so herrlicher und natürlicher Duft, der mich an meine Kindheit erinnert. Die Äpfel aus dem Supermarkt haben für mich weder einen eigenen Duft noch einen eigenen Geschmack.
Jedenfalls hatte ich am Donnerstag einen Arzttermin und mein Schatz hat mich begleitet. Er hat mich beim Arzt "abgesetzt" und musste ca. 1 Std. warten. Diese Zeit hat er genutzt, (die Praxis liegt in einer tollen Gegend, umgeben von schöner Natur) um einen kleinen Spaziergang zu machen und ein paar alte Bäume auf einer Streuobstwiese zu entdecken. Unter anderem auch einen Quittenbaum. Er hat ein paar Früchte eingesammelt und sie ins Auto gelegt. Nachdem ich von meinem Arzttermin zurückkam und ins Auto gestiegen bin, umhüllte mich ein wunderbarer Duft.
Mein Schatz erzählte mir, dass er vor kurzer Zeit eine Reportage im Fernsehen gesehen hat, dass Quitten, wenn man sie im Zimmer "lagert", einen wunderbaren Duft verbreiten. Und dabei hat er an mich gedacht, dass ich diese Düfte besonders liebe.
Hach, mein Schatz - Danke, dass Du immer wieder daran denkst!!!
Ich genieße heute meinen Abend auf der Couch, warm und kuschelig, mit viel Kerzenlicht und mit dem zarten Duft von Quitten ;-)
 
 
Ich wünsche Euch ein wunderbares Wochenende.
GLG Annette


Kommentare:

  1. Das sieht wirklich überaus kuschlig aus, liebe Annette und die Geschichte ist soooo schön, ich liebe den Duft von Quitten auch sehr, das riecht einfach himmlisch!!!! Ein traumhaftes Wochenende und allerliebste Grüße,

    bis bald, herzlichst Jade

    PS: Deine wundervollen Schätze sind wieder alle im Einsatz ;), du hast es ja gesehen ;)!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Annette,
    das schaut aber gemütlich bei euch aus und der ist ja wirklich sehr lieb dein Mann.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Sehr gemütlich schauts bei dir aus!
    Vielleicht auf bald
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Annette, jaa, den Duft von Quitten liebe ich auch so sehr! Und deine Bilder strahlen eine schöne, warme Atmosphäre aus - genau die richtige Gemütlichkeit, wenn es draußen "novembert"!
    Vielen Dank für deinen lieben Willkommensgruß und liebste Grüße, die "aus dem Wilden Westen Zurückgekehrte" ;o))
    Traude

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Annette, das erste Bild ist dir ganz wunderbar gelungen. Es strahlt voller Gemütlichkeit auf mich! Du hast es schön!

    LG Rosine

    AntwortenLöschen