Freitag, 30. März 2012

Ein paar neue Schildchen....

...habe ich mal wieder hergestellt und möchte sie Euch natürlich zeigen ;-))
In den nächsten Tagen habe ich etwas Zeit, mal wieder hier im Bloggerland umher zu wandeln, da ich am Mittwoch eine kleine OP hatte und nun das Bett bzw. die Couch hüten muss. Aber ich habe alles gut überstanden und lasse es mir natürlich nicht langweilig werden. Mein Läppi oder mal wieder ein gutes Buch helfen mir dabei ;-)
So kann ich auch mal wieder einen Blogeintrag schreiben und Euch ein paar Fotos zeigen, die ich schon "ein paar Tage" fertig habe ;-)
So, jetzt könnt Ihr Euch mal die neuen Dekoschilder anschauen....

Ein Dekoschild für das nahende Osterfest

und eins für den - im Moment nicht mehr vorhandenen - Frühling ;-)

diese Dekoschilder  habe ich zusammen mit meinem "Schwiegerkind" gestaltet und hergestellt
Was zum kuscheln ;-)

was zum "Nachmachen";-)

was für die lieben Kinder ;-)

was zum "Aufmuntern" am frühen Morgen ;-)

und was zum "Herzeigen und stolz sein" ;-)

Das waren die neuesten Kreationen aus der Bastelstube. Ich hoffe, sie gefallen Euch.
Ich werde mich bestimmt in den nächsten Tagen noch mal melden, denn ich habe noch ein paar andere Schmuckstückchen, die ich Euch zeigen möchte.
So - und jetzt "schrei" ich mal nach dem Schatzi - ich hab nämlich Huuunger ;-))))
Ich wünsche Euch Allen ein schönes Wochenende - Bis die Tage.
GGLG Annette

Sonntag, 25. März 2012

Heute war ein schöner Tag

jaaaa, ich hatte heute einen superschönen Tag ;-))) und ich möchte Euch einen kleinen Einblick davon geben.
Dafür muss ich aber etwas ausholen....
Da ich ja die letzten Monate ziemlich stark gestresst war, keinerlei Zeit mehr für mich hatte und einfach nur noch "Am Jammern" war, hat mich mein Schatz an Weihnachten mit einem ganz tollen Geschenk überrascht - nämlich einem 3-stündigen Verwöhnprogramm in einem Wellness-Institut in unserer Stadt. Darin war eingeschlossen:


-  Rücken – Verwöhnbehandlung
(Basischer Peeling incl. Rückenmassage)

- Hautdiagnose, Grundreinigung, Brauen zupfen, Peeling, Ausreinigen, Massage mit Ampulle, Maske für Gesicht, Hals und Dekolleté, Tages – Make – up und Pflegeplanberatung

- Maniküre mit Intensivpflege

- Anschließend unser Spezial – Tee als Unterstützung Ihres Stoffwechsels von innen

Also, ích kann Euch sagen - das war so was von entspannend und ich habe es soooo genossen.

Obwohl ich heute früh reichlich zeitig aufstehen "musste", hatte ich von Anfang an ein so richtiges Glücksgefühl und habe mich einfach wohlgefühlt und natürlich habe ich mich gefreut, dass mein Schatz wieder mal genau DAS RICHTIGE für mich ausgesucht hat ;-)))
Ich habe sogar meinen Foto eingepackt, damit ich Euch ein paar schöne Bilder zeigen kann und was soll ich Euch sagen - Ich war von Anfang an soooo begeistert, dass ich doch den Foto total vergessen habe *schäm*
Aber ich habe heute trotzdem noch Fotos vom Haus gemacht - zwar dann am Abend (warum erzähl ich Euch gleich noch). Leider konnte ich eben dann "nur noch" Fotos vom Haus machen, denn am Samstagabend hat auch ein Wellness-Institut geschlossen ;-)




Aber die Geschichte geht ja noch weiter - Ich hatte ja vor ein paar Wochen auch noch Geburtstag und Schatzi hat sich auch MEIN JAMMERN  "gemerkt", dass wir in letzter Zeit gar nicht mehr unser schönes Theater besuchen ;-)
Prompt hat mir Schatzi einen Theaterbesuch zum Geburtstag geschenkt *freu*
Hier seht Ihr mal noch ein paar Fotos von unserem Theater. Man darf ja leider nur vor der Aufführung fotografieren. Aber ich musste auch dieses Mal ein paar Bilder schießen - Ich liebe unser schönes Theater einfach!  (Mehr Bilder vom Theater findet Ihr ja in einem früheren Post von mir)




Und da ich ja ein Exemplar von Mann habe, der manchmal auch ein Frauenversteher ist  und sich auch hin und wieder auch daran versucht, wie FRAU zu denken (Höhö), hat er es (der Schatzi) doch tatsächlich geschafft, beide Termine (Wellness und Theater) auf einen Tag zu legen. Natürlich mit dem Hintergedanken "Kostenersparnis" *lach*. Denn Schatzi denkt ja mit gell!
Jooo, wer sich beim Lesen noch den Anfang gemerkt hat (Verwöhnprogramm), weiß natürlich, dass ein Make-Up mit inbegriffen war. Und "Blitzdonnerwetterlichtblick" hat sich Schatzi natürlich gedacht - wow!!! Make-Up wird auch mit geliefert - das darf natürlich nicht einfach nur so zu Hause "bewundert" werden - Nöööö, dass muss man doch gleich verbinden - z. B. mit einem Theaterbesuch. Hintergedanke von Schatzi - Da braucht SIE ja heute mal nicht gaaaanz so viel "Vorbereitungszeit" - Make-Up ist ja schon vorhanden ;-))))
Jedenfalls sind wir heute noch in unser schönes Theater gegangen (ähm gefahren) und haben uns Die Westside Story angeschaut. Suuuuperschön.
Es war einfach ein rundum gelungener und schöner Tag, den mir mein Schatz geschenkt und ermöglicht hat.
DANKE!!!!!

Sonntag, 11. März 2012

Neuigkeiten aus der Bastelstube

Hallo Ihr Lieben,
heute möchte ich Euch wieder mal ein paar Fotos aus meiner Bastelstube zeigen. Ich habe am Wochenende mal wieder gewerkelt. Zwar wurde der Pinsel dieses Mal nicht sooo oft geschwungen, dafür habe ich mal ein paar Sachen aufgepimpt ;-) Ab und zu kann nämlich auch ICH die Farbe und den Pinsel nicht mehr sehen. Aber ganz ohne geht es dann auch nicht.

Da wir ja alle wissen, was für "Ramsch" unseren Schreibtisch schmückt und es immer so unordentlich aussieht, ist doch so eine Briefbox einfach lebensnotwendig ;-)

Dieser schönen Blechkanne habe ich ein kleines Vintage-Motiv verpasst. Der Anblick lässt mich immer in Kindheitserinnerungen schwelgen, als bei Oma die Blechkanne mit Kaffee gefüllt war und auf dem Tisch neben soooo duftendem Kuchen stand.


Und hier habe ich mich auch gleich wieder an meine Kindheit erinnert. So eine Waschschüssel hat auch bei meiner Oma immer auf dem "Toilettentisch" (kennt Ihr diesen Ausdruck noch?) gestanden. Sie wurde zwar nicht mehr als Waschschüssel genutzt, aber als Dekoration durfte sie nicht fehlen. Ich war schon damals immer davon begeistert.


Ach ja und ein Schmuckkästchen für alle unsere kleinen und großen - und teueren ;-)) - Schätze. Unter dem Glasdeckel kann Frau ihre schönen Ketten präsentieren ...

... und für die Ringe, Anhänger und was Frau sonst noch so braucht ;-) gibt es sogar 12 kleine Fächer. Also genug, um wenigstens einen Teil unterzubringen *lach*

Da wir ja wissen, das nächste Woche der Frühling kommt (haben sie mir auf jeden Fall im Radio versprochen) ist so ein Windlicht zum Aufhängen doch ein tolles Stückchen, um sich an lauen Frühlingsabenden im romantischen Garten (oder auf dem Balkon) an einem schönen warmen Licht zu freuen.
Hach, es ist einfach schön, wenn man träumen kann ;-)))) Aber der Frühling kommt - BESTIMMT!


Heute genieße ich aber doch noch meinen Abend auf der Couch mit einem warmen Tee und meinem Läppi - was natürlich auch toll ist ;-)))

Also, freut Euch auf den Frühling - Bis die Tage ;-)
GGLG Annette

Samstag, 3. März 2012

Der Frühling ist die schönste Zeit

Hallo Ihr Lieben,
ich konnte ja schon in sooo vielen Blogs Eure tollen Frühlings- und Osterdekorationen bewundern. Gestern bin ich nun auch endlich dazu gekommen, mir ein paar Frühlingsblümchen zu kaufen und schnurstracks habe ich heute natürlich meine Dekoration vom Dachboden geholt und hab losgelegt ;-)
Hach, man fühlt sich einfach gleich viel wohler, wenn wieder frische Blümchen die Wohnung verzaubern. Dazu kommt noch, dass sich bei uns gestern nach einigen Tagen Nebel und Nieselregen die ersten Sonnenstrahlen gezeigt haben. Man bekommt doch gleich so richtige Frühlingsgefühle und spürt es einfach: Der Winter ist endgültig vorbei *Juchhuuuu*









Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag - hoffentlich mit viel Sonnenschein. Genießt die kommende Frühlingszeit.
Ich finde, der Frühling ist die schönste Zeit im Jahr. Das frische Grün, die ersten warmen Sonnenstrahlen und vor allem die wundervollen Blümchen, die man wieder überall bewundern kann.
Bis bald und
GGGLG Annette