Dienstag, 30. April 2013

Backe, backe Kuchen ...

...jaaa, ich  habe heute gebacken - zwar keinen Kuchen - sondern ein Brot. In meiner Reha haben wir natürlich gesunde Kost bekommen, angefangen von fettarm über vegetarisch und natürlich auch sehr viele Vollkornprodukte. Eine schöne Rezeptesammlung gab's noch gratis dazu ;-)
Jedenfalls habe ich beschlossen, auch zu Hause unsere Ernährung etwas umzustellen (weniger Fleisch und Wurst) und mehr vegetarisch und Vollkorn. Mein Schatz sieht es gottseidank nicht sooo tragisch, wenn es etwas weniger Fleisch gibt und Wurst gibt.
Lange Rede, kurzer Sinn ;-) Heute habe ich mal ein kerniges Haferbrot gebacken, das ich Euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Hier ist das Rezept:
 
Kerniges Haferbrot Zutaten für 1 Laib:
1/4 L Buttermilch
125 g Magerquark
1 EL Öl
1 TL Salz
1 TL brauner Zucker oder Honig
30 g Sonnenblumenkerne
150 g Haferflocken
150 g Weizenvollkornmehl
250 g Weizenmehl (Type 550)
(ich habe die gesamte Menge als Weizenvollkornmehl verwendet)
1 Würfel Hefe
Zubereitung:
Buttermilch lauwarm erwärmen und mit allen anderen Zutaten mit einem Knethaken zu einem glatten Teig vermengen. Diesen an einem warem Ort ca. 25 min. gehen lassen und nochmals gut durchkneten. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen und den Teig hinen geben, nochmals ca. 10 min. gehen lassen. Das Brot nun mit Wasser bepinseln und nach Belieben Haferflocken oder Samen (Leinsamen, Sonnenblumenkerne etc.) darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad C ca. 45 - 50 min. backen.
Guten Appetit ;-)
 
 
 
 

 Dazu einen frischen Thunfischsalat - lecker ;-))
 
So, nun hoffen wir, dass Morgen am 1. Mai etwas besseres Wetter ist als heute. Wir wollen  nämlich einen kleinen Ausflug machen ;-)
 
Ich wünsche Euch einen schönen, hoffentlich sonnigen Feiertag.
Bis bald und GGLG
Annette

Kommentare:

  1. Hallo Anette,
    das Brotrezept werde ich diesen Tagen machen
    den es sieht sehr lecker aus.
    Wollte sagen das Herz mit Röschen ist so so toll
    gemacht ,ich habe mich sofort verliebt als ich das erste mal sah und
    habe es für mich selbst gekauft : )

    Lg Nina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nina,
    ich freue mich ganz toll, dass Dir das Herz so gut gefällt. Ich wünsche Dir ganz viel Freude damit.
    LG Annette

    AntwortenLöschen