Samstag, 24. August 2013

Es ist nun endlich vollbracht....

.... JAAAA - unser Esszimmer ist nun endlich fertig. Diese Woche kamen noch unsere Stühle an. Es sind zwar keine "gängigen Modelle im Esszimmerbereich", aber ich war sofort begeistert ;-)
Unsere Wohnung haben wir ja in allen anderen Räumen - wie es sich gehört *lach* - in weiß gestaltet. Nur beim Esszimmer haben wir eine Ausnahme gemacht und wir haben es zwar im Shabby-Stil, aber mit etwas Farbe gestaltet. Außerdem haben wir uns (naja, eigentlich ich und Schatzi musste abnicken) bei ein paar Stücken für den angesagten Industrielook entschieden. Dieser passt meiner Meinung nach mehr zu Farbe als zu einem weißen Raum. Aber seht selbst:


Unser Esszimmer ist nicht wirklich groß ( wie auch unsere ganze Wohnung) - eher lang als breit - deswegen haben wir uns für Bänke an den Seiten entschieden.


Mein Mann wollte schon immer eine Bar haben und hat sich was überlegt. Die Aufgabe war: "Du musst Dir was überlegen, was auf jeden Fall in dieses Zimmer passt!!!"
Und ich muss sagen, bei seiner Idee mit diesem  Weinfass war ich auch begeistert


Diese Lampe mit Holz und Metall hat es mir gleich angetan.



Und auch die Sitzkissen im Vintage-Style mussten es sein




Und hier sind die "Esszimmerstühle", die ich unbedingt haben musste. Ich habe sie gesehen und war sofort verliebt in diese stylischen Traktorsitze


Den Fensterladen und die Vitrine da unten habe ich Euch ja schon in einem früheren Post gezeigt


Hier könnt Ihr nochmal schauen, wie die Vitrine entstanden ist.


Ein paar Artikel aus der Nostalgie-Schmiede dürfen als Deko natürlich auch nicht fehlen.  
Übrigens gibt es diese Schachteln jetzt in meinem Lädchen auch im XXL-Format mit 34 cm Durchmesser







Zum Schluss nochmal mein Lieblingsstück in unserem neuen Esszimmer ;-)

So, das war unser neues Esszimmer. Die nächste und vorletzte Aufgabe in unserer Wohnung wird unser Schlafzimmer sein. Aber das wird erst im nächsten Jahr in Angriff genommen. Ihr könnt Euch also neugierig bleiben ;-))
Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende.
GGLG und bis bald
Annette

Sonntag, 18. August 2013

Romantische Schätzchen

Hallo Ihr Lieben,
unser Ausflug in das schöne Tschechien - Marienbad und Karlsbad - mit den wunderschönen Häusern hat mich inspiriert und wieder mal meine romantische Ader geweckt. Deswegen habe ich auch in meiner Nostalgie-Schmiede ein paar romantisch angehauchte Schätzchen "untergebracht" ;-)
Schaut mal:


Romantische Buchschatullen, in denen man seine Schätze aufbewahren kann



und die auch noch wunderschöne Deko-Objekte sind


einen Blumentopf, der mit einem  ganz süßen Vintage-Motiv verzaubert


und auch total praktisch - ein Metallkorb im romantischen Landhausdesign



und auch einen Untersetzer für Töpfe, Kannen, Dekorationen etc. habe ich shabby aufgehübscht


Ich wünsche Euch eine tolle Woche mit viel Sonnenschein.
GGLG
Annette

Freitag, 16. August 2013

Ausflug ins 3-Bäder-Eck

Hallo Ihr Lieben,
Gestern war ja in einigen Gegenden von Bayern ein Feiertag - Maria Himmelfahrt.
Bei uns leider nicht ;-(, wir haben aber trotzdem einen Tagesausflug gemacht ;-) Und zwar waren wir seit vielen Jahren wieder mal in Tschechien. Ist ja nicht sooo weit von uns. Wir haben unseren Tag in Karlsbad und Marienbad verbracht. Diese beiden Städte hatten wir schon mal vor ein paar Jahren besucht und wir waren einfach begeistert. Diese Städte haben sich sooo toll entwickelt und sehr viele schöne alte Häuser wurden wunderschön saniert. Auch die Menschen sind unheimlich nett und gastfreundlich. 
Ich habe Euch natürlich ein paar Fotos mitgebracht: 



Ich liebe diese wunderschönen Häuser



Mit den Palmen kommt sogar ein klein wenig südliches Flair auf ;-)



ist das nicht ein Traum?





das war alles in Karlsbad


und hier sind wir in Marienbad, genau so schön 






In den Bädern kann man natürlich nicht nur wunderbar flanieren, man kann auch ein paar tolle Wellnesstage verbringen. Das habe ich natürlich meinem Schatz mitgeteilt ;-) und vielleicht klappt es nächstes Jahr mal ein paar schöne und erholsame Tage zu verbringen. 
Ich wünsche Euch ein schönes und sonniges Wochenende.
Bis bald
Annette 

Sonntag, 11. August 2013

Antike Schätzchen...

...oder besser gesagt habe ich ein paar Schachteln so "verwandelt", dass sie wie uralte antike Schätzchen wirken. Ich hatte wieder mal eine "Eingebung" und wollte, genau wie in meinem Esszimmer (übrigens folgen ganz bald Fotos vom Esszimmer, denn es ist kurz vor seiner Vollendung) einfach mal mit etwas Farbe (naja, die Farbe ist nicht ganz sooo bunt ausgefallen) herum experimentieren. Der richtig schöne antike Stil musste es werden. Und so habe ich mich mal an ein paar Schachteln gewagt, die mir meiner Meinung nach ganz gut gelungen sind. Aber schaut selbst und sagt mir, wie Euch die Schachteln gefallen: 

 zwei XXL-Streichholzschachteln, die man nicht nur zur Deko, sondern auch als Geschenkverpackung verwenden kann


und eine kleine (normale) Streichholzschachtel, die man wunderbar dekorieren kann mit schönen Kerzen 

auch an die ovalen Schachteln - die ich bis jetzt immer nur in weiß hergestellt habe - habe ich mich gewagt

 außerdem habe ich noch ein paar Lesezeichen - natürlich auch im Vintage-Stil - hergestellt


Ich hoffe, dass Euch meine neuen "antiken" Schätzchen gefallen.
Bis bald Ihr Lieben.
GGLG Annette